Auch dieses Jahr war ich wieder auf der Stijl, der Messe für Fashion, Sport und Design im schönen Mainz. Auf über 3.000 Quadratmetern gab es erneut, ein ganzes Wochenende lang viel zu sehen und zu erleben. Dicht an dicht standen die Aussteller in der großen Halle und präsentierten ihre Waren: Streetwear vom Feinsten, Ohrringe aus Leder, neonfarbene Mützen, innovative Taschen die man auch als Überwurf trägt, Gürtel aus Fahrradreifen und der obligatorische Jutebeutel mit verschiedensten Aufschriften. Für die besonders kreativen Messebesucher stellt die DaWanda-Meile ein besonderes Highlight dar. Dieser Bereich ist auschließlich für DaWanda Verkäufer reserviert was nicht nur durch die, mit besonders viel Liebe gestalteten Stände ins Auge fällt. Auch in diesem Bereich der Messe gibt es viel zu sehen und man möchte fast an jedem Stand zum Tee verweilen:-)

Der Besuch der Mese wird abgerundet durch interaktive Aktionen wie Nähworkshops oder dem Kreativtisch auf der DaWanda-Meile wo man dieses Jahr bunte Pompoms herstellen konnte. Die neu ins Leben gerufenen Aktion ,,Red Bull Winch dir was“ bei der die Teilnehmer ihre Snowboard oder Freeski-Kenntnisse unter Beweis stellen konnten, war ebenfalls ein Highlight der Messe . Ein Haufen Schnee, ein altes Auto und ein hippes DJ-Set und im alten Postlager geht wortwörtlich die Post ab…

Schade nur das dafür andere Programmpunkte wie ,,Interviews mit Künstlern, Designern, Fotografen und anderen intreressanten Persönlichkeiten“ weggelassen wurden. Es lohnt sich jedoch auf jeden Fall, bei der zweimal im Jahr stattfindenden Stijl vorbeizuschauen. Der nächste Termin ist im Sommer:-)

Mille Fleurs

Bonjour und willkommen bei mesmillefleurs.de. Ich bin Mille. Designer & Blogger. Liebe DIY & Food. Ich wünschte, ich hätte auf woodstock. Natur-Mädchen, aber das Leben in der Stadt.